Dr. Manfred Hochleithner

Ich kam in Wien zur Welt. Seitdem ich mit meiner Mutter als 6-jähriger den Film „Dr. Doolittle“ sah, wollte ich Tierarzt werden. Und studierte meinen Traumberuf dann hier in Wien. Schon während meines Studiums zog es mich aber aufgrund meines Interesses an der Ziervogelmedizin ins Ausland zu diversen Universiäten in den USA, Deutschland, Niederlande und der Schweiz, wo ich mein Wissen erweiterte. Gleich nach Abschluß meines Studiums arbeitete ich für 7 Jahre an der I. Medizinischen Klinik der VMU und baute dort die Vogelklinik auf und startete die Reptilienambulanz. Ich bin Mitbegründer des Europ. Coll. Of Avian Med. and Surgery (Europäisches Spazialistengruppe über Vogelmedizin und Chirurgie) und Diplomate dieses Colleges. Diplomate ECZM

Ich bin im wissensch. Beirat verschiedener Organisationen (VÖK-Vereinigung Österr. Kleintiermediziner, Exotic DVM, HTVÖ usw.). Von 2012 bis 2016 war ich Präsident der VÖK und ich war Vorstandsmitglied der europäischen Vogelorganisation AAV sowie der Dachorganisation in den USA. Weiters absolvierte ich eine Ausbildung für Neurochirurgie am College of Vet.Med. Univ. of Georgia, USA , sowie eine Spezialausbildung über Knochenchirurgie beim Kleintier in der Schweiz. Meine Vortragstätigkeit über Vogel und Exotenmedizin brachte mich neben Österreich nach: Deutschland, Niederlande, Großbritannien, Schweden, Spanien, Polen, Slowakei, Tschechien, Griechenland, Israel, Bulgarien, Türkei, Kroatien, Polen, Russland, USA, Estland, Thailand, Japan, S-Afrika, Australien, Argentinien, Costa Rica und Jamaika.

Da auch irgendwann der Zeitpunkt kommt, wo man glaubt kammerpolitisch aktiv werden zu müssen, war ich von 2013 – 2016 Delegierter der Österreichischen Tierärztekammer und bin seit 2017 Präsident der Landesstelle Wien der Österreichischen Tierärztekammer.

Seit 2017 vertrete ich die Österreichische Tierärztekammer im Österreichischen Tierschutzrat.

News


Ordinationszeiten

Montag - Freitag:
10:00-12:00 / 16:30-19:00

Samstag:
09:00-11:00